Dr. Andreas Ammer

Dr. Andreas Ammer
Weiterbildungsassistent für Allgemeinmedizin

Ärztlicher Werdegang

Seit 08/2021 Weiterbildungsassistent Allgemeinmedizin Hausarztpraxis Egenburg
08/2020 – 08/2021 Assistenzarzt, Innere Medizin, Klinikum Pfaffenhofen
07/2019-07/2020 Weiterbildungsassistent Allgemeinmedizin Fachärztlich - Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Schönbrunn Dres. Pelzl/Jetschny
01/2018 – 04/2019 Assistenzarzt, Innere Medizin, Spital Interlaken, Schweiz

Weiterbildungen

Seit 2021 Laufende Basisweiterbildung „Psychosomatische Grundversorgung“
11/2017 Grundkurs Abdomensonographie SGUM (Schweiz)

Forschungstätigkeiten

2013 – 2019 Promotion im Institut für Allgemeinmedizin, Klinikum rechts der Isar bei Prof. Dr. med. Antonius Schneider
Thema: Wissen und Einstellung zum End-of-Life-Care bei deutschen Hausärzten, eine repräsentative Erhebung
Publikation: Palliativmedizinisches Wissen unter deutschen Hausärzten – eine bundesweite Befragung (ZFA 2019/06)
2013 – 2013 Klinische Kooperationsgruppe Pädiatrische Tumorimmunologie, TUM

Hochschulausbildung

2012 – 2017 Studium der Humanmedizin Technische Universität München Wahlfach: Psychosomatik und Psychotherapie, Staatsexamen 06/2017
2011 – 2017 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
2010 – 2012 Studium der Humanmedizin, Ludwig-Maximilians-Universität München